Unsere Namensgeber

Der Namensgeber unserer Stiftung, Dr. Paul Wilhelm von Keppler, war von 1898 bis 1926 Bischof der damaligen Diözese Rottenburg (heute Rottenburg-Stuttgart) und hat sich tatkräftig für seine Mitmenschen eingesetzt. Er war Mitgründer des Deutschen Caritasverbandes (1897)
 und des Caritasverbandes für Württemberg (1918), später Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart.


Das Seniorenzentrum ist nach der letzten Schlossherrin von Dätzingen, Adrienne von Bülow, benannt. Zeitlebens engagierte sich die Ehrenbürgerin der Gemeinde Grafenau auf mütterliche Weise in sozialen Belangen der Gemeinde und half durch ihre finanzielle und persönliche Unterstützung all jenen Menschen, die sich in Notlagen befanden.


Bis heute ist unsere Arbeit durch den Geist ihres Engagements geprägt: Menschen beraten, begleiten, betreuen und helfen. Mit persönlicher Fürsorge, moderner Pflege und einfühlsamer Versorgung.

Tradition und Zukunft - bei uns passt beides zusammen
Drucken Schaltfläche